Förderpreis 2017

Mit Kreativität und Engagement für unsere Gesellschaft

SWB - Förderpreis 2017

Vier motivierte und engagierte Schülerinnen und Schüler erhielten am vergangenen Dienstag den diesjährigen Förderpreis des 59. Schülerwettbewerbs. Laura Mack, Teresa Angstenberger und Matteo Krauter aus dem St. Jakobus Gymnasium Abtsgmünd sowie Manuel Schäfer aus dem SRH Berufsbildungswerk Neckargemünd wurden von Landtagspräsidentin Muhterem Aras mit der höchsten Preiskategorie prämiert. "Wir zeichnen Jugendliche aus, die kreative Wege gefunden haben, ihre Botschaften zu vermitteln", freute sich Aras. "Ich bin dankbar und froh über dieses Engagement. Das brauchen wir in unserer Gesellschaft und in der Politik." 

Die besten vier aus 3.502 Teilnehmenden dürfen sich über ein Preisgeld in Höhe von 1.000 € pro Person im Teambeitrag bzw. 1.500 € für den Einzelbeitrag freuen. Nach der Preisverleihung fand ein Gespräch mit dem Minister der Justiz und für Europa, Guido Wolf MdL, statt. Am Nachmittag stand ein Rundgang durch das Haus der Geschichte auf dem Programm, bevor der Tag schließlich mit einem Besuch im Renitenztheater endete.