Schülerseminare

Breaking News: Ökologischer Bankrott - Was können wir tun?

Ökologischer Bankrott – Was können wir tun? war der Titel unseres ersten Breaking News Seminars in diesem Jahr. Gemeinsam mit Stefan Küper von der Organisation Germanwatch e.V.  und  Jens-Peter Wedlich vom Schüttgut Stuttgart, sind wir dieser und anderen Fragen auf den Grund gegangen. Wir haben viel über den Zusammenhang zwischen Umweltverschmutzung und Wohlstand gelernt und unseren eigenen ökologischen Fußabdruck reflektiert. Neue Ansätze, wie umweltfreundlicheres Verhalten gelingen kann, zeigte Stefan Küper den Jugendlichen mit dem Konzept des Handprints. Hierbei geht es darum, Strukturen nachhaltiger zu gestalten, so dass es am Ende jedem Einzelnen leichter fällt, umweltbewusster zu leben. In Gruppenarbeit wurden Ideen gesammelt, wie man sich engagieren könnte. Am Nachmittag gab uns Jens-Peter Wedlich einen Einblick in das Konzept seines Unverpackt Ladens und wie ein nachhaltigeres Leben mit weniger Müll und mehr Wertschätzung gelingen kann. Ein absolut inspirierendes Seminar, von dem alle mit neuen Ideen und größerem Bewusstsein nach Hause gegangen sind.